Agenda

Die Agenda 2017 wird Ende Mai hier als PDF zum Download zur Verfügung stehen.

Der Veranstalter behält sich Änderungen in der Agenda aus aktuellem Anlass vor.

Donnerstag, 07. September 2017

08:30 - 09:15
Registrierung & Willkommenskaffee & Networking
09:15 - 09:30
Begrüßung
Moderation: Dr. Ronald Wiltscheck (Chefredakteur ChannelPartner)
09:30 - 10:30
Eröffnungskeynote: Der unbequeme IT-Dienstleister – Wie Sie die Anforderungen der digitalen Transformation meistern
Referent: Peter Holzer (Berater, Redner, Executive Coach)
mehr

Die digitale Transformation betrifft nicht nur die Kunden der IT-Dienstleister. Sie hat auch Auswirkungen auf die IT-Experten selber. Doch mentale Fallen, falsches Vertriebs-Verständnis und fehlende Streitkultur erschweren die notwendigen Anpassungen an die neue Zeit. Freuen Sie sich in dieser anregenden Keynote von Peter Holzer auf eine pointierende Analyse und praktische Lösungsansätze.

10:30 - 10:45
Kaffeepause & Networking
10:45 - 11:30
Impuls-Keynote mit Podiumsdiskussion: Was Systemhäuser umtreibt: Herausforderungen und Strategien
Moderator: Dr. Ronald Wiltscheck (Chefredakteur ChannelPartner)
mehr

Wir werden in einer kurzen Keynote (10 Min.) die wichtigsten und spannendsten Ergebnisse der Systemhausstudie „Channel-Kompass 2017“ vorstellen. Anschließend präsentieren mehrere Systemhaus-Chefs in der Podiumsdiskussion vor, mit welchen Strategien sie die dargestellten Herausforderungen und Chancen in der Praxis anpacken.

11:30 - 12:00
Kaffeepause & Networking
12:00 - 12:15
Best Practice Keynote: (vorauss.) Managed Security Services im Zeichen der neuen EU-Datenschutzrichtlinien
Referenten: Eset-Partner (tba.)
Best Practice: (vorauss.) Datenanalyse & Machine Learning als Geschäftsmodell
Referent: tba.
Best Practice: (vorauss.) All-IP: Chancen für Partner mit dem „Next Generation Network“
Referent: tba.
Best Practice: (vorauss.) Wie funktioniert der Wandel vom Systemhaus zum Service Provider in der Praxis?
Referent: tba.
12:15 - 12:25
Raumwechsel
12:25 - 12:40
Best Practice: (vorauss.) Wie fördere ich Innovationen in meinem Systemhaus?
Referent: tba.
Best Practice: (vorauss.) Rivalität oder Partnerschaft: MSP und Systemhaus – Warum Kunden zu „Born in the Cloud“-Partnern abwandern
Referent: tba.
Best Practice: (vorauss.) Wie Sie es schaffen, dass der Kunde Ihre Angebotserstellung bezahlt
Referent: tba.
Best Practice:(vorauss.) Industrie 4.0 – Praxisbeispiele
Referent: tba.
12:40 - 14:00
Mittagspause mit Ausstellung & Networking
14:00 - 14:30
Impuls-Keynote: Digitalisierung im Mittelstand aus Sicht eines mittelständischen Systemhauses
Referent: tba.
14:30 - 14:40
Raumwechsel
14:40 - 15:25
Workshop 1: (vorauss.) Digital Signage und Medientechnik: Hohe Zusatzmargen mit großem Service-Anteil
Themenpaten: tba.
Workshop 2: (vorauss.:) Blockchain – Was ist das? Was sind Einsatzmöglichkeiten?
Themenpaten: tba.
Workshop 3: (vorauss.) Was passiert mit Service-Mitarbeitern beim Wandel vom Systemhaus zum MSP?
Themenpaten: tba.
Workshop 4: Managed Security Services im Zeichen der neuen EU-Datenschutzrichtlinien
Themenpaten: Maik Wetzel (Sales Director Channel, Eset Deutschland GmbH)
15:25 - 16:00
Kaffeepause & Networking
16:00 - 16:20
Keynote:
Referent:
16:20 - 16:30
Raumwechsel
16:30 - 17:15
Praxis-Debatte: Wie wir Mitarbeiter erfolgreich fördern und weiterentwickeln – Methoden & Erfahrungen
Moderatoren: Maria Kornhoff (iTeam Systemhaus-kooperation) und Friedrich Pollert (Synaxon Akademie)
mehr

Hier schildern Systemhaus-Chefs ihre Maßnahmen und diskutieren über ihre Erfahrungen. Anschließend öffnen die Moderatoren die Diskussionsrunde für das gesamte Plenum. Seien Sie dabei und diksutieren Sie mit! 

Praxis-Debatte: Wie wir neue qualifizierte Mitarbeiter gewinnen – Methoden & Erfahrungen
Moderatoren: Dr. Ronald Wiltscheck (Chefredakteur ChannelPartner)
mehr

Hier schildern Systemhaus-Chefs ihre Strategien und berichten ganz offen, Methoden erfolgreich waren – und auf welche sie womöglich besser verzichtet hätten. Anschließend öffnen die Moderatoren die Diskussionsrunde für das gesamte Plenum. Seien Sie dabei und diksutieren Sie mit!

Praxis-Debatte: Wie begeistere ich Mitarbeiter langfristig? Methoden & Erfahrungen
Moderator: Florian Kurzmaier (IDG)
mehr

Ein flexibleres Provisionsmodell oder lieber moderne Arbeistzeitmodelle? Oder doch neue Bonussysteme? Oder womöglich indidivuelle Maßnahmen für jeden einzelnen Mitarbeiter – aber das ist doch gar nicht zu managen? Hier schildern Systemhaus-Chefs ihre Maßnahmen und diskutieren über ihre Erfahrungen. Anschließend öffnen die Moderatoren die Diskussionsrunde für das gesamte Plenum. Seien Sie dabei und diksutieren Sie mit! 

Praxis-Debatte: Wie sichere ich die Unternehmensnachfolge? Methoden & Erfahrungen
Moderator: Regina Böckle (IDG)
mehr

Was gehört alles dazu? Wie bewerte ich mein Unternehmen? Was muss ich beim Verkauf beachten?
Hier schildern Systemhaus-Chefs ihre Maßnahmen und diskutieren über ihre Erfahrungen. Anschließend öffnen die Moderatoren die Diskussionsrunde für das gesamte Plenum. Seien Sie dabei und diksutieren Sie mit! 

17:15 - 17:45
Empfang zur Award-Verleihung
17:45 - 18:45
Award-Verleihung: Die besten Systemhäuser 2017
Moderator: Dr. Ronald Wiltscheck (Chefredakteur, ChannelPartner) und Regina Böckle (IDG)
mehr

Die Award-Verleihung basiert auf einer Anwender-Umfrage, die IDG Business Research Services jährlich im Auftrag der COMPUTERWOCHE durchführt. Hier bewerten die Anwender, wie zufrieden sie mit den Leistungen ihrer Systemhäuser sind.

18:45 - 22:00
Dinner & Networking in der Sommer-Lounge – mit Special Area

Freitag, 08. September 2017

09:00 - 09:45
Registrierung, Willkommenskaffee & Networking
09:45 - 10:00
Begrüßung & Zusammenfassung des Vortages
Referent: Dr. Ronald Wiltscheck (Chefredakteur, ChannelPartner)
10:00 - 10:30
Impuls-Keynote:
10:30 - 10:40
Raumwechsel
10:40 - 10:55
Best Practice: (vorauss.) Verdienstchanchen mit Output-Management
Referent: tba.
Best Practice: (vorauss.) Tipps & Tricks für das Geschäft mit Collaboration-Lösungen
Referent: tba.
Best Practice: (vorauss.) Managed Security Services als Eintrittskarte in die Unternehmensprozesse des Kunden
Referent: tba.
Best Practice: (vorauss.) Datenanalyse & Machine Learning als Geschäftsmodell
Referent: tba.
10:55 - 11:30
Kaffeepause, Ausstellung & Networking
11:30 - 12:15
Workshop 1: (vorauss.) Wie packe ich die Nachfolgeregelung für mein Systemhaus richtig an?
Themenpate: tba.
Workshop 2: Work-Life-Balance: Paradox oder normaler Systemhaus-Wahnsinn?
Themenpate: tba.
Workshop 3: (vorauss.) Unternehmensentwicklung: vergrößern, verkleinern oder Spezialisieren? Handlungsempfehlungen
Themenpate: tba.
12:15 - 13:00
Mittagssnacks & Networking
13:00 - 13:30
Impuls-Keynote: (vorauss.) Über das Scheitern und Weiterentwickeln im Systemhaus
Referent: tba.
13:30 - 13:45
Partner-Rallye: Auslosung der Gewinner
Moderator: Dr. Ronald Wiltscheck (Chefredakteur, ChannelPartner)
13:45 - 14:00
Wrap-Up: Die größten Risiken & die größten Chancen für Systemhäuser & Service Provider
Moderator: Dr. Ronald Wiltscheck (Chefredakteur ChannelPartner)
14:00 - 15:00
Keynote: Arbeitswelten: Kundenidalog, Marketing und Vertrieb im Jahr 2027
Referent: Sven Gábor Jánszky (Trendforscher & Chairman 2b AHEAD ThinkTank)
15:00 - 16:00
Business-Lunch & Ende der Veranstaltung